Technobezz

So ändern Sie die Helligkeit unter Windows 10

Wenn Sie regelmäßig vor dem Computer arbeiten, müssen Sie hinsichtlich der Augengesundheit vorsichtig sein. Zu viel Helligkeit schadet Ihren Augen nicht. Außerdem können Sie nicht bequem arbeiten, wenn die Helligkeit nicht stimmt. Möglicherweise leiden Sie unter starken Kopfschmerzen oder Augenschmerzen. Heute werden wir einige Möglichkeiten diskutieren, um die Helligkeit unter Windows 10 zu ändern. Die meisten dieser Methoden eignen sich für Laptops oder Smartphones. Für den Desktop können Sie die Helligkeit mithilfe der physischen Tasten auf dem Monitor anpassen.

Siehe auch: So legen Sie den Windows 10-Bildschirmschoner fest

Helligkeitseinstellung über Einstellungen

  1. Gehen Sie zunächst zu den Einstellungen. Sie finden das im Startmenü. Sie können auch die Windows-Taste + I drücken, um dorthin zu gelangen.
  2. Klicken Sie dann auf "System".

  1. Klicken Sie auf "Anzeigen".
  2. Sie sehen die Option „Helligkeit einstellen“. Es gibt einen Schieberegler, mit dem Sie den Pegel nach Ihren Wünschen einstellen können. Wenn Sie nach links gehen, wird die Helligkeit gedimmt und rechts wird die Helligkeit erhöht.
  3. Drücken Sie abschließend auf "Übernehmen" und fertig.
  4. Es gibt auch die Option „Helligkeit automatisch ändern, wenn sich die Beleuchtung ändert“. Die Helligkeit wird automatisch an Ihr Umgebungslicht angepasst.

Helligkeitseinstellung über das Bedienfeld

  1. Dies gilt für Geräte, die mit Batterie betrieben werden. Wechseln Sie zunächst zum Akkusymbol in der Taskleiste.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf dieses Symbol und Sie finden eine Option zum Anpassen der Bildschirmhelligkeit. Klicken Sie darauf.
  3. Ein Bildschirm wird angezeigt. Unten sehen Sie die Option "Bildschirmhelligkeit". Durch Bewegen des Schiebereglers können Sie die Helligkeit ändern.

Helligkeitseinstellung über das Action Center

  1. Sie finden das "Action Center" in der rechten Ecke Ihres Bildschirms, direkt neben dem Datum und der Uhrzeit.
  2. Klicken Sie auf das Symbol, um das Bedienfeld für Action Center anzuzeigen. Es wird eine Kachel zum Anpassen der Helligkeit mit einem Sonnensymbol angezeigt. Klicken Sie auf das Symbol, um die Bildschirmhelligkeit anzupassen. Wenn Sie die Kacheln sehen können, gibt es eine Option namens "Erweitern". Klicken Sie darauf, um die Kacheln auf der Tafel anzuzeigen.
  3. Wenn Sie auf das Symbol klicken, wird die Helligkeit erhöht. Wenn es 100% erreicht, beginnt es bei Null, wenn Sie erneut klicken.

Helligkeitsanpassung über die Tastatur

  1. Diese Option gilt für Notebook-Geräte. Auf der Tastatur befinden sich Tasten zum schnellen Einstellen der Helligkeit.
  2. Normalerweise befinden sich die Helligkeitssymbole auf den Funktionstasten mit dem Zeichen '+' oder '-'. '+' dient zum Erhöhen und '–' zum Verringern der Helligkeit.
  3. Die Tastatur- und Anzeigetreiber müssen ordnungsgemäß über die Tastatur installiert werden.

Helligkeitsanpassung - Batteriesparmodus

  1. Gehen Sie zuerst zur Option Einstellungen.
  2. Klicken Sie anschließend auf „System> Batteriesparfunktion> Batteriespareinstellungen“.
  3. Es gibt eine Option „Batteriesparfunktion automatisch einschalten, wenn meine Batterie untergeht“. Sie können das ankreuzen, um den Batteriesparmodus zu aktivieren. Mit dem Schieberegler können Sie festlegen, bei welcher prozentualen Batterieladung der Sparer aktiviert werden soll.
  4. Darunter befindet sich "Niedrigere Bildschirmhelligkeit im Batteriesparmodus". Kreuzen Sie das Kästchen an.

Helligkeitsanpassung mit Power Plan

  1. Drücken Sie zum Öffnen von run die Windows-Taste + R. Geben Sie dann control panel ein und drücken Sie OK.
  2. Es gibt eine Option „Hardware und Sound> Energieoptionen“.
  3. Klicken Sie in der Energieoption auf "Planeinstellungen ändern".
  4. Mit dem Schieberegler unter „Planhelligkeit anpassen“ können Sie die Helligkeitsstufe einstellen, wenn das Gerät mit Akku betrieben wird. Es gibt auch eine separate Option zum Einstellen, wenn das Gerät angeschlossen ist.

Mehr zu diesem Thema

Hinterlasse einen Kommentar

Samsung Galaxy S20Ultra
Samsung Galaxy S20 Aktualisierungsrate möglicherweise flexibel gemacht
Start von Huawei Mate Xs
Huawei Mate Xs wird am 24. Februar über das Online-Event gestartet
Google Pixel 5
Google Pixel 5 - Google führt möglicherweise erstmals das Reverse Wireless Charging in Android 11 ein
Apple Qualcomm
iPhone 5G-Modelle werden bis 2024 an Qualcomm-Modems gebunden
androide Apfel Gaming Wie es geht Internet iPhone Personal Computers Review Site-Überprüfung Die Besten Besten
Top besten SNES-Spiele

Weißt du, dass das erste SNES-Spiel jemals zurückkehrt?

Wie man Huawei P30 Überhitzungsprobleme behebt

Spielen Sie eine Stunde oder länger oder schauen Sie sich die Videos an ...

So blockieren Sie Popups in Microsoft Edge
So blockieren Sie Popups in Microsoft Edge

Es gibt definitiv nichts ärgerlicheres als ein aufdringliches Pop-up, wenn ...