Technobezz

Wie man das iPhone repariert, Bilder nicht sendend

Manchmal haben iPhone-Nutzer Probleme beim Senden der Bilder an ihre Freunde und Angehörigen. Manchmal hat dieses Problem nichts mit der Verwendung des Trägers zu tun, sondern könnte durch die Auswahl falscher Steuerelemente in Ihrem System verursacht werden iPhone.
Die iOS-Community ist so gestaltet, dass es mühelos ist, Bilder über eine Messaging-App zu senden, und zwar über die Plattform von iMessage zwischen zwei iOS-Geräten. Manchmal bleiben solche Nachrichten, die mit Bildern verbunden sind, auf halbem Weg hängen, oder die Nachricht schlägt insgesamt fehl. Lassen Sie uns nach dem Grund suchen, warum das Bild auf halbem Weg hängen bleibt, und eine Leuchte finden.
Um Bilder über iMessage zu senden, muss der Benutzer die Funktion aktivieren und der Empfänger sollte auch die iMessage verwenden, um sie zu empfangen. Wenn Ihr Bild gesendet wird, wird die Schaltfläche "Senden" in iMessage blau.

Hand-Apfel-iPhone-Smartphone

Siehe auch: Wie man keinen Service auf iPhone repariert

Wie man das iPhone repariert, Bilder nicht sendend

Überprüfen Sie die Mobilfunkdaten

Wenn Sie mit Mobiltelefondaten auf Ihrem iPhone auf das Internet zugreifen, stellen Sie sicher, dass diese aktiviert sind. Gehen Sie zu Einstellungen, wählen Sie Mobilfunk und stellen Sie sicher, dass die Schaltfläche neben "Mobilfunkdaten" grün ist. Starten Sie als nächstes Safari und versuchen Sie es zu öffnen www.apple.com. Wenn es geöffnet werden kann, bedeutet dies, dass Mobilfunkdaten nicht der Grund sind, warum Ihr iPhone keine Bildmitteilungen sendet.

Mobilfunkdaten aktiviert

Wechseln Sie zu 4G

Unterstützt Ihre iPhone-Serie 4G? Wenn dies der Fall ist, prüfen Sie, ob Sie es aktiviert haben. Die Verwendung von 4G kann zu einer schnelleren Internetgeschwindigkeit führen, da eine schlechte Internetverbindung dazu führen kann, dass das iPhone keine Bilder sendet. Öffnen Sie Einstellungen >> Mobilfunk >> Mobilfunkdatenoptionen >> tippen Sie auf die Option 4G.

4G

Wechseln Sie zu WLAN

Wenn du ein ... hast WiFi-Netzwerk an Ihrer Stelle wäre es besser, sie anstelle von Mobilfunkdaten zu verwenden. Bevor Sie die Internetverbindung auf WiFi umstellen, schalten Sie zuerst die Mobilfunkdaten auf Ihrem iPhone aus. Um WLAN zu aktivieren, öffnen Sie das Kontrollzentrum, indem Sie von jedem Bildschirm Ihres iPhone wischen und auf das WiFi-Symbol tippen. Sie können auch zu Einstellungen gehen, WLAN auswählen und es aktivieren. Stellen Sie sicher, dass das WLAN ordnungsgemäß funktioniert. Sie können es testen, indem Sie auf Safari surfen.

Wifi umschalten

Überprüfen Sie Daten und Zeit

Stellen Sie sicher, dass Datum und Uhrzeit korrekt sind. Um es zu überprüfen, gehen Sie zu Einstellungen >> Allgemein >> Datum und Uhrzeit. Sie können es manuell oder automatisch einstellen. Außerdem ist Ihre Zeitzone korrekt eingestellt, indem Sie Einstellungen >> Allgemein >> Datum & Zeit >> Zeitzone öffnen.

Stellen Sie automatisch iPhone Schritte ein

MMS umschalten

Um eine Bildnachricht plattformübergreifend senden und empfangen zu können, müssen Sie die MMS-Nachrichten aktivieren. Um zu überprüfen, ob die MMS-Nachrichten aktiviert sind, gehen Sie zu Einstellungen >> Nachrichten. Stellen Sie sicher, dass diese beiden Funktionen aktiviert sind. Sie können es auch ein-, aus- und wieder einschalten.

MMS umschalten

Toggle iMessage

Wenn Sie iMessage sendet kein Bildproblem Versuchen Sie auf Ihrem iPhone, die iMessage-Funktion zu wechseln. Es kann auch beheben iPhone nicht Bilder Probleme senden.

  • Gehe zu den Einstellungen.
  • Wählen Sie Nachrichten.
  • Tippen Sie einmal auf "iMessages", um es auszuschalten, und erneut auf, um es wieder einzuschalten.

Schalten Sie iMessage um

Starten Sie das iPhone neu

Wenn Sie das iPhone für eine Minute ausschalten, können Sie viele Probleme lösen. Sie können Ihr Gerät neu starten, wenn Ihr iPhone keine Bildmitteilungen sendet. Halten Sie die Standby-Taste gedrückt, bis der rote Schieberegler auf dem Bildschirm angezeigt wird. Schieben Sie es, um es auszuschalten. Warte auf 30 Sekunden. Drücken Sie dann dieselbe Taste einige Sekunden lang, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

support.apple.com

support.apple.com

Überprüfen Sie die Aktualisierung der Mobilfunkanbietereinstellungen

Durch die Aktualisierung Ihrer Carrier-Einstellungen können Sie die Konnektivität und Leistung Ihres Mobilfunknetzes verbessern, was dazu führen kann, dass Ihr iPhone kein Problem mit Bildern sendet.

  • Verbinde dein iPhone mit dem Internet.
  • Öffnen Sie auf dem Startbildschirm Einstellungen >> Allgemein >> Info.
  • Sie können das Update der Netzbetreibereinstellungen sehen, wenn es verfügbar ist.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Diese Methode wird zurückgesetzt und alle Netzwerkeinstellungen werden auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Auf diese Weise kann das Problem behoben werden, dass Ihr iPhone keine Bilder sendet. Die Schritte sind so einfach, öffnen Sie Einstellungen >> Allgemein >> Zurücksetzen >> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Hier müssen Sie den Passcode eingeben und fortfahren, indem Sie im Popup-Fenster auf "Netzwerkeinstellungen zurücksetzen" tippen.

Software-Aktualisierung

In vielen Fällen, Die Probleme mit dem iPhone können behoben werden mit dem iOS Update. UAktuell ist das Aktualisieren der Software einfach und sicher.

  • Sichern Sie zuerst Ihre Daten.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone mindestens 50% der Akkulaufzeit hat und mit einer stabilen Internetverbindung verbunden ist.
  • Öffne auf dem iPhone-Startbildschirm Einstellungen >> Allgemein >> Softwareaktualisierung.
  • Wenn das Update verfügbar ist, tippen Sie auf "Jetzt installieren".

Update iOS

Alle Einstellungen zurücksetzen

Wenn Sie alle oben genannten Lösungsvorschläge befolgt haben, aber dennoch keine Bilder auf dem iPhone senden können, versuchen Sie, alle Einstellungen zurückzusetzen. Gehen Sie dazu zu Einstellungen, wählen Sie Allgemein und scrollen Sie nach unten, bis Sie "Zurücksetzen" finden. Tippen Sie darauf. Wählen Sie im Fenster "Zurücksetzen" die Option "Alle Einstellungen zurücksetzen". Geben Sie zuerst Ihren Passcode ein und beenden Sie die Aktion, indem Sie im Popup-Fenster auf "Alle Einstellungen zurücksetzen" tippen.

alle Einstellungen zurücksetzen

Alle oben genannten Lösungen sind wirksam, um das iPhone nicht senden Bilder auf iPhone 4, iPhone 4, iPhone 5, iPhone 5, iPhone 6, iPhone 6, iPhone 6, iPhone 6, iPhone 7 und iPhone 7 Plus.

Wenn Sie die obigen Lösungen ausprobiert haben und nichts funktioniert, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter oder an die Genius Bar oder der nächste autorisierte Apple Service Provider.

Mehr zu diesem Thema

Hinterlasse einen Kommentar

GTA 5 Das rosa Auto Deluxo
GTA 5 - Das Flying Pink Car Deluxo ist ein Phänomen für sich
Huawei P40 Lite
Huawei P40 Lite ist jetzt offiziell; Preis bei nur 325 $
LG V60 hinten
LG V60 ThinQ mit zwei Bildschirmen und überlegenen Kameras
GTA Online F1 Auto
GTA Online - Rockstar stellt F1-Autos vor, die das Spiel für die Fans doppelt aufregend machen
androide Apfel Gaming Wie es geht Internet iPhone Personal Computers Review Site-Überprüfung Die Besten Besten
Top besten SNES-Spiele

Weißt du, dass das erste SNES-Spiel jemals zurückkehrt?

Wie man Huawei P30 Überhitzungsprobleme behebt

Spielen Sie eine Stunde oder länger oder schauen Sie sich die Videos an ...

So blockieren Sie Popups in Microsoft Edge
So blockieren Sie Popups in Microsoft Edge

Es gibt definitiv nichts ärgerlicheres als ein aufdringliches Pop-up, wenn ...