Technobezz

So geben Sie Fotos drahtlos vom iPhone auf den Mac frei

Wenn Ihr iPhone-Speicher fast voll ist, können Sie ihn freigeben, indem Sie Fotos, Videos oder andere Dateien löschen. Natürlich sind die meisten Dateien wichtig, sodass alle Dateien nicht ohne eine Sicherung entfernt werden können. Wenn Sie noch genügend Platz auf Ihrem Mac haben, können Sie die Dateien dort als Backup speichern. Es gibt viele Methoden zum Übertragen von Dateien von iOS-Geräten auf einen Mac-Computer, z. B. über ein USB-Kabel, iCloud oder AirDrop. Die einfachste und schnellere Methode ist die Verwendung der AirDrop-Funktion. Sie können Fotos drahtlos und drahtlos vom iPhone auf den Mac übertragen. Sie können in kürzester Zeit Fotos, Videos usw. zwischen Apple-Geräten übertragen.

Siehe auch: So sichern Sie Daten auf einem Mac mit Time Machine

So geben Sie Fotos drahtlos vom iPhone auf den Mac frei

Aktivieren Sie AirDrop auf dem Mac

Mit der AirDrop-Funktion ist es nicht schwierig, Fotos vom iPhone drahtlos auf den Mac zu übertragen. Starten Sie zunächst Finder auf einem Mac und klicken Sie in der linken Seitenleiste auf AirDrop. Wenn Sie AirDrop nach dem Öffnen von Finder nicht finden, können Sie in der Finder-Menüleiste auf Los klicken. Vergewissern Sie sich, dass im unteren Bereich des AirDrop-Fensters die Option "Erlaube mir, von ... entdeckt zu werden" auf "Alle" oder "Nur Kontakt" eingestellt ist.

Wählen Sie Fotos auf dem iPhone aus

Öffnen Sie die Foto-App auf Ihrem iPhone und wählen Sie ein Foto aus, das Sie freigeben möchten. Tippen Sie auf das Share-Symbol Klicken Sie unten links auf dem Bildschirm auf und warten Sie, bis der Name Ihres Mac in der AirDrop-Liste des iPhones angezeigt wird. Tippen Sie darauf. Sie können auch mehrere Fotos gleichzeitig freigeben, indem Sie oben rechts auf dem Bildschirm der Foto-App auf Auswählen tippen. Wählen Sie dann die Fotos aus, die Sie übertragen möchten, und tippen Sie auf das Teilen-Symbol.

Akzeptieren der Dateien auf dem Mac

Sobald Sie auf den Mac-Namen in der AirDrop-Liste des iPhones tippen, wird auf Ihrem Mac eine Popup-Meldung angezeigt. Sie können die Schaltfläche "Akzeptieren" wählen, um das iPhone zuzulassen, dass Fotos auf Ihren Mac übertragen werden. Andernfalls tippen Sie auf die Schaltfläche „Ablehnen“, wenn Sie den Vorgang abbrechen möchten.

Zu Ihrer Information: AirDrop-Anforderungen

AirDrop ist eine sehr nützliche Funktion, um Dateien zwischen Apple-Geräten schneller und einfacher auszutauschen. Sie können Dateien ohne Kabel oder eine Reihe komplizierter Schritte freigeben. Es hat jedoch auch einige Grenzen. MacBook Pro spät 2008. MacBook Air Late 2010, iMac Early 2009 usw. können nur mit AirDrop Dateien von Mac zu Mac übertragen. Auf diese Weise können Sie mit AirDrop keine Fotos vom iPhone drahtlos auf den Mac übertragen. Um Dateien von einem MacOS-Gerät auf ein iPhone oder iPad oder einen iPod zu übertragen, benötigen Sie einen Mac von 2012 oder höher und iOS-Geräte mit iOS 7 oder höher.

Mehr zu diesem Thema

Hinterlasse einen Kommentar

Airpod Pro Lite
AirPods Pro Lite-Produktionsengpässe werden beseitigt
Samsung Galaxy S20Ultra Technische Daten
Samsung Galaxy S20-Serie - Erster Versuch einer Marke, Telefone in 5G vollständig freizuschalten
Samsung Galaxy S20Ultra
Samsung Galaxy S20 Aktualisierungsrate möglicherweise flexibel gemacht
Start von Huawei Mate Xs
Huawei Mate Xs wird am 24. Februar über das Online-Event gestartet
androide Apfel Gaming Wie es geht Internet iPhone Personal Computers Review Site-Überprüfung Die Besten Besten
Top besten SNES-Spiele

Weißt du, dass das erste SNES-Spiel jemals zurückkehrt?

Wie man Huawei P30 Überhitzungsprobleme behebt

Spielen Sie eine Stunde oder länger oder schauen Sie sich die Videos an ...

So blockieren Sie Popups in Microsoft Edge
So blockieren Sie Popups in Microsoft Edge

Es gibt definitiv nichts ärgerlicheres als ein aufdringliches Pop-up, wenn ...