Technobezz

Mehr Schmerz für Huawei - Nach Google, No Facebook, Messenger und Instagram

Das Verbot von Huawei durch die US-Regierung hat dem Unternehmen geschadet. Da die Exekutive der Trump-Administration Organisationen in den USA den Kauf und Verkauf von Gegenständen des chinesischen Unternehmens untersagt, mussten viele Software- und Hardware-Unternehmen sowie Telekommunikationsbetreiber die Beziehungen zu Huawei einstellen. Der kolossalste Schlag für Huawei war der Entzug der Lizenz zur Nutzung der kommerziellen Version von Android. Berichten zufolge kündigt Facebook die Partnerschaft mit dem chinesischen Unternehmen und erlaubt nicht mehr, dass seine Apps auf Huawei- und Honor-Geräten vorinstalliert werden.

Auf den meisten Smartphones von Huawei und Honor sind Facebook, Messenger und Instagram vorinstalliert. Mit dieser Entscheidung von Facebook, Huawei wird nicht in der Lage sein Stellen Sie diese Apps dem Benutzer sofort zur Verfügung. Zur Verdeutlichung funktionieren diese Apps auch weiterhin einwandfrei auf Huawei- oder Honor-Geräten.

Huawei

Die bevorstehenden Smartphones des Unternehmens werden mit diesen vorinstallierten Apps nicht mehr ankommen, die Nutzer jedoch weiterhin in der Lage, Facebook herunterzuladen, Messenger, Instagram und WhatsApp über den Google Play Store auf ihre Smartphones. Huawei-Geräte, die nach August 2019 hergestellt wurden, verlieren höchstwahrscheinlich die Berechtigung für die Apps und Dienste von Google, einschließlich des Play Store. Nutzer können diese Apps jedoch über den Huawei-eigenen App Store - AppGallery - finden.

Wirkt sich dieser Schritt von Facebook auf den Verkauf der Geräte Huawei und Honor aus?

Die Entscheidung von Facebook, die Bindung zu Huawei zu brechen, hat die Aussichten für den zukünftigen Verkauf von Huawei Technologies Co Ltd., dessen Smartphone-Geschäft der größte Umsatzträger im Vorjahr war, gedämpft. Dies wurde durch das robuste Wachstum in Europa und Asien unterstützt.

Ein Sprecher von Facebook bestätigte in einer E-Mail, dass er die Richtlinien des US-Handelsministeriums befolgt, die kürzlich erteilte vorläufige allgemeine Lizenz für Huawei überprüft und Schritte unternimmt, um die Einhaltung sicherzustellen. Anscheinend lehnte Huawei es ab, sich zu der anhaltenden Krise zu äußern.

Die US-Regierung hat auch ihre Verbündeten aufgefordert, ihre Geschäftsbeziehungen mit Huawei zu beenden. Das Unternehmen wurde beschuldigt, seine Waren zum Ausspionieren verwendet zu haben. Der Vorsitzende von Huawei kündigte jedoch diese Woche an, dass das Unternehmen bereit sei, ein "No-Spy-Abkommen" mit der US-Regierung zu unterzeichnen.

Mehr zu diesem Thema

Hinterlasse einen Kommentar

Apple Qualcomm
iPhone 5G-Modelle werden bis 2024 an Qualcomm-Modems gebunden
Ultra HD 4K Fernseher
Alles, was Sie über Ultra HD 4K-Fernseher wissen müssen
SIMS 5
Die Sims 5: Starke Indikatoren dafür, dass das Spiel im Jahr 2021 veröffentlicht werden könnte
Google
GTA 6: Gerüchte fliegen dick und schnell, aber noch keine Klarheit zum Erscheinungsdatum
androide Apfel Gaming Wie es geht Internet iPhone Personal Computers Review Site-Überprüfung Die Besten Besten
Top besten SNES-Spiele

Weißt du, dass das erste SNES-Spiel jemals zurückkehrt?

Wie man Huawei P30 Überhitzungsprobleme behebt

Spielen Sie eine Stunde oder länger oder schauen Sie sich die Videos an ...

So blockieren Sie Popups in Microsoft Edge
So blockieren Sie Popups in Microsoft Edge

Es gibt definitiv nichts ärgerlicheres als ein aufdringliches Pop-up, wenn ...