Technobezz

Qualcomm erwartet, dass die Anzahl der 5G-Smartphones die 200-Millionen-Marke in 2020 erreicht

Der Chiphersteller Qualcomm hat mit seinen X5-Modems Pionierarbeit bei der 50G-Revolution geleistet und diese durch das X55-Modem weiter verbessert. Das Unternehmen geht davon aus, dass im Jahr 200 5X Millionen 2020G-fähige Smartphones hergestellt / verkauft werden. Beobachtern zufolge beruht diese Schätzung weitgehend auf der Erwartung, dass Apple wird wahrscheinlich alle seine iPhones auf den Markt bringen des kommenden Jahres mit der 5G-Geschwindigkeitsfunktion. Es wurde bereits bestätigt, dass Qualcomm die 5G-Modems für seine 2020-Modelle an Apple liefern wird.

Volumes werden nur mit den iPhones erstellt

Die Diskussion darüber wurde auf der Grundlage bestimmter Beobachtungen des CFO von Qualcomm während einer Telefonkonferenz für Investoren angeregt. Der von ihm erwähnte Schlüsselpunkt ist, dass erwartet wird, dass sich die Nachfrage nach 5G-Hardware in 2020 verdoppelt. Ohne Apple zu nennen, sagt der CFO, dass die Zeit um den Herbst nächsten Jahres ein wichtiger Wendepunkt sein wird, der die Nachfrage nach seinen 5G-Modems ankurbelt. Jetzt ist keine Raketenwissenschaft mehr erforderlich, um herauszufinden, auf welchen Hersteller von Smartphones er sich bezog.

Zu dieser Zeit bringt auch Google seine Pixel-Geräte auf den Markt, aber die realen Volumes werden über die iPhones aufgebaut. Die meisten anderen Marken, wie Samsung, haben 5G-Telefone in ihren Sortimenten, aber sie summieren sich nicht viel in Bezug auf die Zahlen. Das gilt auch für die chinesischen Marken. Bei den iPhones liegen die Prognosen jedoch bereits auf den Verkaufszahlen und berühren die 80-Millionen-Einheiten in 2020. Die Entscheidung, das iPhone 12, das iPhone 12 Pro und das iPhone 12 Max Pro mit 5G-Fähigkeit herauszubringen, wird hier von entscheidender Bedeutung sein.

Apple iPhone 12

China und die USA gehen mit 5G Services voran

China dürfte das sein größter Markt für 5G-Smartphones da das Land landesweit Hochgeschwindigkeits-Internetdienste einführt. Carrier in den USA haben sich verpflichtet, den Service in 2020 auf viele weitere Bundesstaaten auszuweiten. All dies bedeutet, dass die 200-Millionen-Einheiten, von denen Qualcomm spricht, eher praktisch als illusorisch klingen sollten.

Apple könnte dem Wettbewerb im nächsten Jahr einen Trottel geben, obwohl es eines der letzten Unternehmen war, das ein 5G-Telefon auf den Markt gebracht hat. Das Unternehmen hat genügend Zeit, um an der Entwicklung der iPhones und Apps zu arbeiten, die im 5G-Ökosystem funktionieren. Es muss eine nahtlose Integration von Hardware und Software geben, um den Benutzern das bestmögliche 5G-Erlebnis zu bieten. Qualcomm wird in der Lage sein, mit Apple zusammenzuarbeiten, um dies zu erreichen.

Mehr zu diesem Thema

Hinterlasse einen Kommentar

Ultra HD 4K Fernseher
Alles, was Sie über Ultra HD 4K-Fernseher wissen müssen
Pokémon Schwert und Schild 2019
Pokémon Schwert und Schild: Alles was wir wissen
Shenmue-III
Shenmue 3: News, Gameplay, Trailer und Erscheinungsdatum
Kodi
Alles, was Sie über Kodi wissen müssen
androide Apfel Gaming Wie es geht Internet iPhone Personal Computers Review Site-Überprüfung Die Besten Besten
So reparieren Sie Apps Einfrieren und Abstürzen auf dem iPhone

Sie haben eine App auf Ihrem iPhone geöffnet und sie ist gerade abgestürzt? ...

Wie man iPhone / iPad repariert, das nicht auflädt

Sie haben gerade Ihr iPhone oder iPad angeschlossen, weil der Akku ...

So reparieren Sie Android Phone oder Tablet, das nicht einschalten wird

Ihr Android-Handy oder -Tablet lässt sich nicht einschalten, da ...